Kian

Kian hat Interessenten.

 

Sommer 2018 - 35 Grad im Schatten - die Sonne brennt - und vor Cora's Tor wurde wieder einmal ein Pappkarton mit kleinen Hundeseelen abgestellt - zu dem Zeitpunkt noch gar nicht lebensfähig alleine, schrien 7 kleine und hungrige Seelen nach ihrer Mama.

 

Zum Glück wurde Mama Heidi am Folgetag doch noch von Cora gefunden und wurde sofort zu ihren nur wenige Tage alten Babies gebracht um sie mit der so dringend benötigten Muttermilch zu versorgen.

 

Leider brach kurze Zeit später in der Geschwistergruppe die tükische Parvovirose und das Coronavirus aus. Überlebt haben dies traurigerweise nur der kleine Kämpfer Kian und Schwester Kina.

 

Kian ist ein aufgewecktes Kerlchen, der seine anfängliche Schüchternheit nach kurzer Zeit abgelegt hat und freudig auf uns zukam und vom rumtoben gar nicht genug bekam. Er wird vermutlich zu einem mittelgroßen Hundmann heranwachsen. Kräftig gestärkt und endlich groß genug für den Einzug in ein eigenes Zuhause, kann Kian nun die Reise in ein tolles neues, aufregendes Zuhause starten und würde sich über Post sehr freuen.

 

Geboren ist Kian im Mai 2018  und ist bei Reiseantritt gechipt, entwurmt, geimpft und kann sich mit einem EU-Heimtierpass ausweisen.

 

*****

 

 

Kian sucht noch einen Paten!

Zum Patenschaftsantrag gelangen Sie hier

 

 

Sollte Kian nun Ihr Interesse geweckt oder gar Ihr Herz erobert haben,

dann können Sie uns gerne kontaktieren.

Kian im September 2018

 

... gefunden im Mai 2018

Deine Stimme

für

unsere Seelen

<< Zur Abstimmung bitte direkt auf das Bild klicken >>

Hundeseele des Monats

Poupee

Tierseelenrettung e.V.

IBAN:

DE57 80053722030 5023683
BIC: NOLADE21BTF
Stadtsparkasse Anhalt-Bitterfeld

 

paypal@tierseelenrettung.de

E-Mail:

info@tierseelenrettung.de

Deine Stimme

für

unsere Seelen

<< Zur Abstimmung bitte direkt auf das Bild klicken >>

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018 Tierseelenrettung e.V.