Amadeus

Amadeus und seine zwei Schwestern, Malou und Nele, wurden in einem abgelegenen Waldgebiet aufgefunden. Wir schätzen, dass der Hundebub etwa im Juli 2018 geboren wurde. Wer seine Eltern sind und was er bereits alles erlebt hat, wissen wir leider nicht, aber wir wissen, dass Amadeus ein tapferer und freundlicher kleiner Bub ist, der seine Vergangenheit hinter sich lassen und in eine tolle neue Zukunft blicken möchte.

 

Amadeus wünscht sich eine liebevolle, einfühlsame Familie, die ihm zeigt was es bedeutet ein ganz normales Hundeleben zu führen. Bisher kennt er nichts und muss das ganze Hunde-ABC noch erlernen. Er möchte neben schönen Spaziergängen und kuscheligen Stunden auf der Couch auch gern die Welpenschule besuchen, um sich so auf sein neues Leben gut vorbereiten zu können.

 

Unser kleiner Amadeus, der vermutlich eine mittlere Größe erreichen wird, reist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause. Außerdem bringt er einen EU-Heimtierausweis mit.

 

 

*****

 

Amadeus sucht noch einen Paten!

Zum Patenschaftsantrag gelangen Sie hier

 

 

Sollte Amadeus nun Ihr Interesse geweckt oder gar Ihr Herz erobert haben,

dann können Sie uns gerne kontaktieren.

Amadeus im September 2018

 

... gefunden im August 2018

Deine Stimme

für

unsere Seelen

<< Zur Abstimmung bitte direkt auf das Bild klicken >>

Hundeseele des Monats

Poupee

Tierseelenrettung e.V.

IBAN:

DE57 80053722030 5023683
BIC: NOLADE21BTF
Stadtsparkasse Anhalt-Bitterfeld

 

paypal@tierseelenrettung.de

E-Mail:

info@tierseelenrettung.de

Deine Stimme

für

unsere Seelen

<< Zur Abstimmung bitte direkt auf das Bild klicken >>

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018 Tierseelenrettung e.V.