Tian

Als Tian in einem Sack auf einem Fahrrad gebracht wurde und man nach öffnen dessen in seine traurigen Augen sah, musste man schon stark schlucken. Wie ein Häufchen Elend saß er nun dort. Ausgesetzt mit einer weiteren Hündin in einem Sack, so fest verbunden, dass die beiden sich nicht selber befreien konnten. Eine Dame fand die beiden und brachte sie umgehend zu Cora.

 

Dass er dies erleben musste merkt man Tian heute nicht mehr an. Er ist ein sympatischer, aufgeweckter und frecher Hundemann, der gerne noch die Grenzen testet. Tian ist stets fröhlich und gerne auch mal Macho. Der etwa 33 cm kleine Hundemann muss jedoch mal an Staupe gelitten haben, diese wurde damals nicht behandelt und löst bei ihm auch heute noch Störungen beim Atmen aus. Diese Störungen lassen sich leider nicht mehr behandeln, beeinträchtigen Tian aber jedoch keineswegs. Er rennt und spielt wie ein ganz normaler gesunder Hund. Tian ist etwa im Jahr 2015 geboren. 

 

*****

 

Die Patenschaft für Tian wird monatlich von Nancy Stolze übernommen. Vielen Dank!

 

 

Sollte Tian nun Ihr Interesse geweckt oder gar Ihr Herz erobert haben,

dann können Sie uns gerne kontaktieren.

Tian im April 2018

 

Tian im Oktober 2017

Hundeseele des Monats

Tierseelenrettung e.V.

IBAN:

DE57 80053722030 5023683
BIC: NOLADE21BTF
Stadtsparkasse Anhalt-Bitterfeld

 

paypal@tierseelenrettung.de

E-Mail:

info@tierseelenrettung.de

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018 Tierseelenrettung e.V.