Geisha

Seit September 2014 lebt Geisha nun im Namaco Shelter. Beim Einzug war sie etwa 6 Jahre jung, geboren im Jahr 2008. Nun zählt sie mittlerweile schon zu unseren Shelter-Oldies.

Geisha lebt seit längerem mit im Außenbereich des Tierheims und kommt dort mit all den anderen Seelen prima zurecht. Wichtig für Geisha ist einfach nur, dass sie entspannt auf ihrer Matratze liegen und vor sich hindösen kann. Dabei lässt sie sich durch nichts und niemanden aus der Ruhe bringen.

Mit einer Schulterhöhe von gut 50 cm tapselt Omi Geisha trotzdem noch langsam aber entspannt und sicher auf ihren Beinchen umher. Leckerlies schmecken ihr besonderes und auch rumknuddeln ist eines von Geisha's Lieblingsdingen.

Unserer Hunde-Omi möchten wir trotz ihres Alters gern noch ein warmes, kuscheliges und liebevolles zu Hause schenken. Im Sommer meist viel zu warm, im Winter viel zu kalt - wir haben Sorge, dass Geisha die besonders kalten Winter in Rumänien körperlich nicht mehr so gut wegsteckt.

Wer möchte einer liebevollen älteren Dame ein Gnadenkörbchen im Warmen schenken?

 

Die Patenschaft für Geisha wird monatlich von Maria Riedel übernommen. Vielen Dank!

 

*****

 

Sollte Geisha nun Ihr Interesse geweckt oder gar Ihr Herz erobert haben,

dann können Sie uns gerne kontaktieren.

Geisha im Mai 2018

Geisha im April 2018

Hundeseele des Monats

Tierseelenrettung e.V.

IBAN:

DE57 80053722030 5023683
BIC: NOLADE21BTF
Stadtsparkasse Anhalt-Bitterfeld

 

paypal@tierseelenrettung.de

E-Mail:

info@tierseelenrettung.de

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018 Tierseelenrettung e.V.